Mitarbeiter/in für Baumpflege (m/w/d)

Mitarbeiter/in für Baumpflege (m/w/d)

Mitarbeiter/in für Baumpflege (m/w/d)

Die Stelle ist nach Lohngruppe 6 / 7 / 7a BMT-G bewertet und der Entgeltgruppe 7 TVöD zugeordnet. Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen.

Jetzt bewerben

Wir suchen Sie!

Bei der Stadt Langenhagen ist in der Abteilung Betriebshof zum nächstmöglichen Zeitpunkt voraussichtlich zum 01.11.2019 unbefristet und in Vollzeit (39 Stunden/Woche) eine Stelle für

 

Baumpflege (m/w/d)

(Ausschreibungsnummer 3653)

 

zu besetzen.

 

Die Stelle ist nach Lohngruppe 6 / 7 / 7a BMT-G bewertet und der Entgeltgruppe 7 TVöD zugeordnet. Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen.

Bewerbungsfrist: 28.07.2019

Ausschreibungsnummer: 3653

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Schnittarbeiten nach ZTV-Baumpflege (Freischneiden von Lichtraumprofil, Kronenschnitt, Baumfällungen)
  • Baumsanierung
  • Verkehrssicherung
  • Fachgerechter Pflanzenrückschnitt
  • Grünpflegearbeiten
  • Winterdienst

Sie

  • haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in oder als Forstwirt/in
  • haben einen Sägeschein ASII
  • haben eine Fahrerlaubnis der Klasse C1E
  • haben evtl. eine Zusatzqualifikation als FLL-zertifizierte/-r Baumkontrolleur/-in oder Europeen Treeworker (wünschenswert)
  • können Baumpflegeaufträge eigenständig beurteilen, ausführen und dokumentieren
  • haben erweiterte Kenntnisse über Pflanzen und Baumschnitttechniken

Sofern Sie nicht im Besitz des Sägeschein AS II oder der Fahrerlaubnis der Klasse C1E sind, besteht die Möglichkeit, diese bis zum Einstellungszeitpunkt auf eigene Kosten nachzuholen. Bitte teilen Sie die Bereitschaft hierfür in Ihrem Bewerbungsschreiben mit.

 

Bewerbungsfrist: 28.07.2019

Ausschreibungsnummer: 3653

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine Bezahlung nach TVöD, das Entgelt bei Entgeltgruppe 7 TVöD liegt zwischen 2.598,38 € und 3.279,17 € (je nach Berufserfahrung, Tarifstand Juni 2019),
  • die Vorzüge des TVöD, z. B. 30 Tage Tarifurlaub pro Kalenderjahr, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung (VBL), etc.,
  • eine Zusatzversorgung als Betriebsrente,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • ein gutes Betriebsklima

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Ausschreibungsnummer nicht vergessen
  • keine großen Dateimengen
Wir sind für Sie ansprechbar:

Für Fragen zum Bewerbungs-/Auswahlverfahren steht Ihnen in der Abteilung Personal Frau Kallinich (Tel. 0511/7307-9122) zur Verfügung. Bei Fragen inhaltlicher Art wenden Sie sich bitte direkt an den Abteilungsleiter Herrn Anders (Tel. 0511/7307-9530).

Die Stadt Langenhagen

Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.
Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.