Leitung der Abteilung Gebäudeverwaltung (w/m/d)

Leitung der Abteilung Gebäudeverwaltung (w/m/d)

Leitung der Abteilung Gebäudeverwaltung (w/m/d)

Die Tätigkeiten sind nach Entgeltgruppe 12 TVöD bewertet

Jetzt bewerben

Nutzen Sie Ihre Chance in unserer Gebäudeverwaltung

Bei der Stadt Langenhagen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet und in Vollzeit die Stelle als

 

Leitung der Abteilung Gebäudeverwaltung (w/m/d)

(Ausschreibungsnummer 3734)

 

zu besetzen.

 

Die Tätigkeiten sind nach Entgeltgruppe 12 TVöD bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen.

 

Sie möchten in Teilzeit arbeiten? Dann teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung Ihre gewünschte wöchentliche Stundenzahl mit. Die Stelle kann mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden, wenn diese sich die Stelle teilen und nach Absprache ihre Arbeitszeiten so legen, dass nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden muss.

Bewerbungsfrist: 08.09.2019

Ausschreibungsnummer: 3734

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Tätigkeitsschwerpunkte

Auf Grund immer neuer Herausforderungen und einer stetigen Entwicklung der Abteilung Gebäudeverwaltung, ist eine Änderung der Aufgabenwahrnehmung möglich. Derzeit sind folgende Tätigkeitsschwerpunkte mit der Stelle verbunden:

  • Zielvorstellungen und Leitlinien für die Arbeit der Abteilung entwickeln und weiterentwickeln,
  • Leistungs- und Finanzziele erarbeiten sowie grundsätzliche Angelegenheiten der Kosten- und Leistungsrechnung und des Controllings bearbeiten,
  • Anweisungen für die Bearbeitung der zugewiesenen Aufgaben geben sowie Tätigkeiten der Mitarbeiter/innen koordinieren und kontrollieren,
  • wichtige, schwierige und grundsätzliche Einzelfälle in den Aufgabengebieten der wirtschaftlichen und infrastrukturellen Gebäudeverwaltung bearbeiten,
  • personelle Angelegenheiten, die die Abteilung betreffen, bearbeiten; Arbeitsauslastung beobachten und Organisationsentwicklungen für die Abteilung initiieren,
  • Haushaltsangelegenheiten federführend bearbeiten.

Voraussetzungen

  • Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste oder Angestelltenlehrgang II, jeweils mit mehrjähriger Berufserfahrung im Gebäudemanagement oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer (Fach-)Hochschule der Fachrichtung Gebäudemanagement, Facility Management oder eines vergleichbaren Studienganges, dabei ist mehrjährige Berufserfahrung im Gebäudemanagement wünschenswert oder
  • Betriebswirt/in (Bachelor oder Diplom) mit mehrjähriger Berufserfahrung im Gebäudemanagement,
  • mehrjährige Erfahrung im Führen und Motivieren von Mitarbeitenden ist wünschenswert,
  • sehr gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen sowie die Bereitschaft, sich die spezifischen PC-Anwendungen anzueignen,
  • zielorientierte und strukturierte Denk- und Handlungsweise.

Bewerbungsfrist: 08.09.2019

Ausschreibungsnummer: 3734

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Wir bieten

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach TVöD,
  • Bezahlung nach TVöD, die Vergütung bei Entgeltgruppe 12 TVöD liegt zwischen 3582,23 € und 5734,95 € (je nach Berufserfahrung, Tarifstand April 2019),
  • Vorzüge des TVöD, z. B. 30 Tage Tarifurlaub pro Kalenderjahr, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung (VBL), etc.,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team,
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit sowie flexible Arbeitszeiten.

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Ausschreibungsnummer nicht vergessen
  • keine großen Dateimengen
Wir sind für Sie ansprechbar:

Bei Fragen zum Verfahren steht Ihnen Frau Putz (Tel. 0511/7307-9512) gern zur Verfügung.

Bei Fragen inhaltlicher Art wenden Sie sich bitte direkt an den Dezernenten Herr Hettwer (Tel. 0511/7307-9400).

Die Stadt Langenhagen

Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.
Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.