Technische Sachbearbeitung Grünplanung (m/w/d)

Technische Sachbearbeitung Grünplanung (m/w/d)

Technische Sachbearbeitung Grünplanung (m/w/d)

Jetzt bewerben

Bei der Stadt Langenhagen ist in der Abteilung Stadtgrün und Friedhöfe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine Stelle als

 

Technische Sachbearbeitung Grünplanung (m/w/d)

(Ausschreibungsnummer 9067)

 

zu besetzen.

 

Die Tätigkeiten sind nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen.

 

Die Stelle ist unter der Voraussetzung teilzeitgeeignet, dass sich zwei Teilzeitkräfte hälftig die Stelle teilen und nach Absprache ihre Arbeitszeiten so legen, dass nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden muss und dass Vormittags- und Nachmittagszeiten abgedeckt sind.

Bewerbungsfrist: 01.12.2019

Ausschreibungsnummer: 9067

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Objektplanung und -überwachung in allen Leistungsphasen der HOAI, insbesondere bei der Unterhaltung, dem Neubau und der Sanierung von allen Maßnahmen im Bereich des Stadtgrüns, wie den Außenanlagen von        Schulen und Kindergärten, Spielplätze, Straßengrün, u. a. öffentliche Grünflächen
  • Planung, Koordination und Überwachung von Grün - Pflegemaßnahmen auf städtischen Flächen
  • Wahrnehmung von Bauherrenfunktionen (Projektsteuerung)
  • Abwicklung und Kontrolle von Aufträgen an Landschaftsarchitekten
  • Mitwirkung bei der Stadtentwicklungsplanung sowie übergreifender Planungen mit anderen Fachbereichen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) der Fachrichtung Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Führerschein Klasse B (3) und die Bereitschaft das eigene KfZ gegen Entschädigung dienstlich zu nutzen, u. a. auch zum Transport von Werkzeugen
  • Kenntnisse in CAD, vorzugsweise Vector Works
  • allgemeine EDV-Kenntnisse

Bewerbungsfrist: 01.12.2019

Ausschreibungsnummer: 9067

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine Bezahlung nach TVöD, das Entgelt bei Entgeltgruppe 11 TVöD liegt zwischen 3.457,10 € und 5.242,43 € (je nach Berufserfahrung, Tarifstand Juli 2019),
  • die Vorzüge des TVöD, z. B. 30 Tage Tarifurlaub pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung (VBL), etc.,
  • eine Zusatzversorgung als Betriebsrente,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team,
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Ausschreibungsnummer nicht vergessen
  • keine großen Dateimengen
Wir sind für Sie ansprechbar:

Bei Fragen zum Verfahren steht Ihnen Herr Adler (Tel. 0511/7307-9139) gern zur Verfügung. Bei Fragen inhaltlicher Art wenden Sie sich bitte direkt an die Abteilungsleiterin Frau Schneider (Tel. 0511/7307-9471).

Die Stadt Langenhagen

Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.