Marketing- und Contentmanager/in (m/w/d)

Marketing- und Contentmanager/in (m/w/d)

Marketing- und Contentmanager/in (m/w/d)

Die Tätigkeiten der Stelle sind der Entgeltgruppe 10 TVöD zugeordnet. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen.

Jetzt bewerben

In der Abteilung Marketing und Kommunikation der Stadt Langenhagen wird – vorbehaltlich der Rechtskraft des Nachtragshaushaltsplanes 2019 - zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit ein/e

 

Marketing- und Contentmanager/in (m/w/d)

(Ausschreibungsnummer 9651)

 

gesucht. Die Tätigkeiten der Stelle sind der Entgeltgruppe 10 TVöD zugeordnet. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen.

Bei einer Besetzung mit Teilzeitkräften muss die Besetzung so erfolgen, dass nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden muss und eine Teilnahme an der wöchentlichen Dienstbesprechung gesichert ist.

Bewerbungsfrist: 22.12.2019

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Öffentlichkeitsarbeit betreiben, durch eigenständiges und eigenverantwortliches Contentmanagement zur externen Kommunikation
  • Pressearbeit betreiben, durch eigenständige und eigenverantwortliche Mitwirkung in der Pressestelle der Stadt Langenhagen
  • Aufgaben und Projekte aus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Werbung eigenständig und eigenverantwortlich planen, umsetzen und steuern

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom oder Bachelor) mit Schwerpunkt Journalistik, Medienwirtschaft, -informatik, -design, -wissenschaft, -technik, Publizistik oder Kommunikationswissenschaft, Public Relations oder Öffentlichkeitsarbeit, Bildungs- und Kulturmanagement, Germanistik, Soziologie, Psychologie, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder vergleichbarer Schwerpunkt oder erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zur/ zum Kaufmann/-frau Marketingkommunikation (IHK), Kaufmann/-frau Dialogmarketing (IHK), Veranstaltungskaufmann/ -kauffrau (IHK), Journalistin, Print- oder Onlineredakteur/-in oder vergleichbare Qualifikation oder Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt Fachrichtung Allgemeine Dienste oder Angestelltenlehrgang II
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Content Management und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Marketing
  • Hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Kenntnisse im Management von Veranstaltungen wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Word, Excel und PowerPoint
  • Erfahrung in der Arbeit mit einem Content-Management-System wünschenswert
  • Führerschein Klasse B zur Wahrnehmung von (kurzfristigen) Terminen vor Ort und zum Transport, z. B. bei Veranstaltungen, wünschenswert
  • Weiterbildung in den Bereichen Content-Management, Online-Redaktion oder Online-Marketing wünschenswert
  • Berufserfahrung aus der öffentlichen Verwaltung wünschenswert
  • Hohe Eigenmotivation und kommunikative Kompetenz
  • Gut organisiert und mit der Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Aufgabenerledigung
  • Teamfähig, mit Koordinations- und Kooperationsfähigkeit und Erfahrung aus projektbezogener und teamorientierter Arbeit
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden und an Wochenenden

Bewerbungsfrist: 22.12.2019

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach TVöD
  • Bezahlung nach TVöD, die Vergütung mit 39 Stunden bei Entgeltgruppe 10 TVöD liegt zwischen 3331,93 € und 4749,89 € (je nach Berufserfahrung, Tarifstand April 2019)
  • Vorzüge des TVöD, z. B. 30 Tage Tarifurlaub pro Kalenderjahr, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gutes kollegiales Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Verantwortungsvolles und selbstständiges Arbeiten
  • Individuelle Einarbeitung und Fortbildung

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Bewerbungsfrist beachtet
  • keine großen Dateimengen
Wir sind für Sie ansprechbar:

Für Fragen inhaltlicher Art steht Ihnen die Abteilungsleitung Herr Gureck unter Tel. 0511/7307-9567 oder E-Mail an ralph.gureck@langenhagen.de gerne zur Verfügung. Bei Rückfragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich gerne an Herrn Kobs aus der Abteilung Personal (E-Mail: jan.hendrik.kobs@langenhagen.de oder Tel. 0511/7307-9167) wenden.

Die Stadt Langenhagen

Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.
Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.