Sachbearbeitung für Haushaltsangelegenheiten, Berichtswesen und Gremienarbeit (m/w/d)

Sachbearbeitung für Haushalts- angelegenheiten, Berichtswesen und Gremienarbeit

Sachbearbeitung für Haushalts- angelegenheiten, Berichtswesen und Gremienarbeit

Jetzt bewerben

Wir suchen Sie!

 

Bei der Stadt Langenhagen ist in der Abteilung Hochbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit die Stelle als

 

Sachbearbeitung für Haushaltsangelegenheiten, Berichtswesen und Gremienarbeit (m/w/d)

 

(Ausschreibungsnummer 3719)

 

zu besetzen.

 

Die Tätigkeiten sind nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen.

 

Sie möchten in Teilzeit arbeiten? Dann teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung Ihre gewünschte wöchentliche Stundenzahl mit. Die Stelle kann mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden, wenn diese sich die Stelle teilen und nach Absprache ihre Arbeitszeiten so legen, dass nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden muss.

Bewerbungsfrist: 12.07.2020

Ausschreibungsnummer: 3719

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Berichtswesen, Gremienarbeit (ALLRIS), Beschlussmonitoring, Termin- und Raumvergaben und Protokollführung
  • Verwaltung und Verwahrung von Bürgschaften, Inventur der Handwerker, Energieabrechnungen bearbeiten
  • Mitwirkung bei haushaltsrechtlichen Angelegenheiten (Schnittstellenfunktion), insbesondere Unterstützung bei Jahresabschlussarbeiten, im Berichtswesen und der Haushaltsplanung sowie die Überwachung von Haushaltsresten und Konten,
  • Auswertung und Verfolgung von Haushaltsänderungen
  • Vorbereiten und Ausfüllen von Anträgen, Zusammentragen von Daten, Kommunikation mit anderen Abteilungen
  • Auswertungen, Auskünfte und Hilfestellungen in der Abteilung erteilen
  • Führen und Erstellen von Listen und Vordrucken

Voraussetzungen:

  • Verwaltungsfachangestellte oder abgeschlossener Angestelltenlehrgang I oder kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherheit in der praktischen Anwendung der im Fachbereich vorhandenen EDV-Programme (z.B. MS-Office, ORCA-AVA, Infoma, Allris) oder die Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Bereitschaft an Ausschusssitzungen in den Abendstunden teilzunehmen und Protokolle zu schreiben

Bewerbungsfrist: 12.07.2020

Ausschreibungsnummer: 3719

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag,
  • Bezahlung nach TVöD, die Vergütung bei Entgeltgruppe 6 TVöD liegt zwischen 2549,58 € und 3173,47 € (in Vollzeit, je nach Berufserfahrung, Tarifstand April 2019)
  • Vorzüge des TVöD, z. B. 30 Tage Tarifurlaub pro Kalenderjahr (bei einer 5-Tage-Woche), Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • unser betriebliches Gesundheitsmanagement
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit sowie flexible Arbeitszeiten

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Bewerbungsfrist beachtet
  • keine großen Dateimengen
Wir sind für Sie ansprechbar:

Bei Fragen zum Verfahren steht Ihnen Herr Adler (Tel. 0511/7307-9139) gern zur Verfügung. Bei Fragen inhaltlicher Art wenden Sie sich bitte direkt an die Abteilungsleiterin Frau Fontaine (Tel. 0511/7307-9605).

Die Stadt Langenhagen

Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.

 

Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.