Elektroinstallateurmeister/in (m/w/d)

Elektroinstallateurmeister/in (m/w/d)

Kabel, Stecker und alles rund um Elektronik ist Ihre Passion? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bewerben Sie sich gerne!

Jetzt bewerben

Wir suchen Sie!

Bei der Stadt Langenhagen ist in der Abteilung Hochbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit die Stelle als

Elektroinstallateurmeister/in (m/w/d)

(Ausschreibungsnummer 3732)

zu besetzen.

Die Tätigkeiten sind nach Entgeltgruppe 9b TVöD bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen.

 

Die Stelle ist unter der Voraussetzung teilzeitgeeignet, dass sich zwei Teilzeitkräfte hälftig die Stelle teilen und nach Absprache ihre Arbeitszeiten so legen, dass nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden muss und dass Vormittags- und Nachmittagszeiten abgedeckt sind.

Bewerbungsfrist: 26.09.2021

Ausschreibungsnummer: 3732

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Elektroreparaturen von Pumpen, Heizungen, Lüftungen, E-Motoren und Gebäudeverkabelungen ggf. auch außerhalb der normalen Arbeitszeit
  • Neuinstallationen von einzelnen Räumen bis zu ganzen Etagen selbstständig planen und durchführen
  • Prüfungen der elektrischen Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)
  • Reparaturen und Überprüfungen von kraftbetätigten Toren und Türen
  • Überprüfung und Einstellungen von Alarmanlagen, Rauchmeldern und Rauchschutztüren
  • Reparatur und Überprüfung technischer Anlagen und Einbauten in Kindergärten, Schulen und Sporthallen.
  • Selbstständiges Ermitteln und Einkaufen von Elektromaterial bei Großhändlern im Rahmen der geltenden Wertgrenzen
  • Datenleitungen überprüfen und installieren
  • Installation, Wartung und Behebung von Fehlern von computergesteuerten Lichtregelanlagen z. B. in verschiedenen Sporthallen
  • Aufbau und Betreuung der elektrischen Anlagen und Beleuchtungen bei städtischen Veranstaltungen - Reparatur und Wartung von elektrischen und elektronischen Geräten und Werkzeugen
  • Bei Notfällen Beseitigung von elektrischen Betriebsstörungen an Personen- und Lastenaufzügen in städtischen Gebäuden
  • Austausch, Wartung und Reparatur der Beleuchtungsanlagen in Sporthallen, Schulen und städtischen Gebäuden
  • Bei Bedarf Unterstützung der elektrischen Instandsetzung der Kfz des Fuhrparks der Stadt Langenhagen in der Kfz- Werkstatt

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Elektroinstallateur/in oder vergleichbare Ausbildung und erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zum/zur Elektrotechnikermeister/in
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft sowie Urteilsfähigkeit und Objektivität
  • ein gutes mündliches und schriftliches Darstellungsvermögen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 ist wünschenswert

Bewerbungsfrist: 26.09.2021

Ausschreibungsnummer: 3732

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Wir bieten

 

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • tarifliche Vergütung nach TVöD inkl. Jahressonderzahlung & Leistungsentgelt
  • eine Bezahlung nach TVöD, das Entgelt bei Entgeltgruppe 9b TVöD liegt zwischen 3.124,70 € und 4.475,93 € (je nach Berufserfahrung, Tarifstand Juli 2021)
  • eine Zusatzversorgung als Betriebsrente
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Bewerbungsfrist beachtet
  • keine großen Dateimengen
Wir sind für Sie ansprechbar:

Bei Fragen zum Verfahren steht Ihnen Herr Adler (Tel. 0511/7307-9139) gern zur Verfügung. Bei Fragen inhaltlicher Art wenden Sie sich bitte direkt an den kommissarischen Abteilungsleiter Herrn Brökelmann (Tel. 0511/7307-9598).

Die Stadt Langenhagen

Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.

 

Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.