Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ und FSJ Sport) und für den Bundesfreiwilligen- dienst (BFD) in Kindertagesstätten und Horten

Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ und FSJ Sport) und für den Bundesfreiwilligen- dienst (BFD) in Kindertagesstätten und Horten

Deine Schullaufbahn nähert sich dem Ende und du brauchst noch etwas Zeit?
Du wartest auf einen Studienplatz und möchtest vorher berufliche Erfahrungen sammeln?
Du willst nicht nur „irgendwas“ mit Menschen machen sondern die Zukunft vieler Kinder mit gestalten?

Jetzt bewerben

Die Stadt Langenhagen bietet ab sofort und zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ und FSJ Sport) und für den

Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Kindertagesstätten und Horten

 (Ausschreibungsnummer: 5703)

 

in Vollzeit, also mit 39 Stunden pro Woche.

Ein BFD oder FSJ dauert in der Regel 12 Monate. Der Zeitraum kann jedoch variieren. Mindestens sind aber 6 Monate abzuleisten. Ggf. kann der Freiwilligendienst auch auf 18 Monate verlängert werden.

Die Stadt Langenhagen verfügt über 14 städtische Kindertagesstätten mit verschiedenen pädagogischen Schwerpunkten, von denen in sechs die Möglichkeit der Ableistung eines Freiwilligendienstes besteht. In den ein- bis sechsgruppigen Einrichtungen werden mehr als 1.000 Kinder in den Bereichen Krippe, Kindertagesstätte und Hort pädagogisch betreut und gefördert.

 

In unseren Bildungseinrichtungen bist du als wertvolles Teammitglied an der zukünftigen Lernentwicklung und -begeisterung von Kindern beteiligt. Deine Einsatzstelle könnte sein: Kita Kielenkamp (FSJ), Kita Stadtmitte (BFD), Kita Kaltenweide (BFD), Kita Krähenwinkel (FSJ Sport), Hort Friedrich-Ebert-Schule (BFD) und das Kinderhaus Kaltenweide (BFD).

Bewerbungsfrist: 31.12.2021

Ausschreibungsnummer: 5703

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Voraussetzungen

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht und für ein FSJ jünger als 27 Jahre
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Interesse an einer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit

Bewerbungsfrist: 31.12.2021

Ausschreibungsnummer: 5703

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Wir bieten dir

  • 300 € Taschengeld und Mittagessen
  • 24 Urlaubstage bei einer Dienstzeit von 12 Monaten
  • Übernahme der Kranken- und Sozialversicherung
  • Anleitung durch erfahrene pädagogische Fachkräfte
  • Fachberatung
  • Qualitätssicherung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Freistellung für die von den Trägern organisierten Seminare

 

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Bewerbungsfrist beachtet
  • keine großen Dateimengen
Wir sind für Sie ansprechbar:

Ansprechbar und für Fragen offen sind die Leitungen der Einsatzstellen sowie aus der Abteilung Personal Herr Reinhold (0511 7307 – 9167).

Nähere Informationen über die einzelnen Kindertageseinrichtungen kannst du der Homepage www.langenhagen.de entnehmen.

Die Stadt Langenhagen

Die Stadt Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.

 

Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.