Koordination des 1st und 2nd Level Supports (m/w/d)

Koordination des 1st und 2nd Level Supports (m/w/d)

Die IT in der Stadt Langenhagen baut aktuell ein neues 1st- und 2nd-Level-Team auf.
Als Expertin /Experte für den Endpoint (m/w/d) sind Sie fit in Sachen Hard- und Software, tragen zu einer hohen Lösungsrate bei und sind motiviert, ein junges, engagiertes Support-Team zu koordinieren.

Jetzt bewerben

Wir Suchen

Im Fachgebiet 15.01 – Support / Clients der Abteilung IT, Projekt- und Prozessmanagement der Stadt Langenhagen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine

Koordination des 1st und 2nd Level Supports (m/w/d)

(Ausschreibungsnummer 5598)

gesucht.

Bewerbungsfrist: 12.12.2021

Ausschreibungsnummer: 5598

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Noch etwas:

Für Sie ist es selbstverständlich Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen mit Kolleginnen & Kollegen und unserer Wissensdatenbank zu teilen.

Die Stadt Langenhagen verfolgt das Ziel einer flexiblen IT-Organisation und legt großen Wert darauf, dass Sie uns auf dem Weg aktiv mitbegleiten. Durch Ihre Ideen bereichern Sie das Team und unterstützen uns dabei, jeden Tag etwas besser zu werden.

Gleiches gilt für Ihre individuelle Entwicklung: Weiterbildung und Qualifizierung werden feste Bestandteile Ihres neuen Alltags, die unsere Vision des lebenslangen Lernens unterstützen.

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Tätigkeiten der Stelle sind nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen. Werden die Eingruppierungsvoraussetzungen nicht erfüllt, erfolgt die Eingruppierung gemäß der tariflichen Bestimmungen eine Entgeltgruppe niedriger.

Die Stellen sind unter der Voraussetzung der vollen personalwirtschaftlichen Ausschöpfung teilzeitgeeignet, es steht jedoch nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Second-Level-Support (Übernahme der Störungsmeldungen aus dem Frist-Level-Support, Klassifikation der Anliegen, Vorort-Support in den Liegenschaften, fachliche Betreuung der Fachverfahren und Programme, Koordination und Kommunikation von Störungsmeldungen mit der internen Fachabteilung und externen Dienstleistern zur Störungsbeseitigung),
  • Weiterentwicklung des First- und Second-Level-Supports (Optimieren von IT-Geschäftsprozessen innerhalb der Verwaltung, Aufbauen und Pflegen einer Wissensdatenbank für die unterschiedlichen standardisierten und komplexen Unterstützungsanfragen und Störungen, technische Dokumentation)
  • Deployments und Bereitstellung von Endgeräten,
  • Unterstützung des First-Level-Supports,
  • Fachkoordination des Fachgebiets 15.01 – Support /Clients (Erstellung von Einsatzplänen, Koordination des Schichtdienstes, Planung und Koordination von Krankheitsvertretungen, Überwachungen und Kontrolle der Zeiterfassung, Fahrkostenabrechnungen und Stundenzetteln, Erstellung von Überstundenanträgen),
  • Projektorientierte Aufgabenerstellung und –verteilung (Ressourcen- und Einsatzplanung für die betriebs- und projektbedingten Aufgaben, projekthafte Planung von Arbeitspaketen und Zuweisung der Aufgaben, Projektcontrolling).

Voraussetzungen

  • Beschäftigte mit gründlichen und vielseitigen Fachkenntnissen in denen für die Stelle erforderlichen Tätigkeiten (bspw. abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker-Systemintegrator/in oder vergleichbare Qualifikation),
  • vertiefte Kenntnisse im Clientmanagement wünschenswert,
  • hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung,
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Lernbegeisterung,
  • Mobilität, die geeignet ist um die Aufgaben wahrzunehmen.

Bewerbungsfrist: 12.12.2021

Ausschreibungsnummer: 5598

Haben Sie an alles gedacht? Jetzt prüfen.

Jetzt bewerben

Wir bieten

 

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach TVöD,
  • Bezahlung nach TVöD, die Vergütung mit 39 Stunden bei Entgeltgruppe 10 TVöD liegt zwischen ca. 3430 € und 4862 € (je nach Berufserfahrung, Tarifstand September 2021)
  • Vorzüge des TVöD, z. B. 30 Tage Tarifurlaub pro Kalenderjahr, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung (VBL), etc.,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • gutes kollegiales Umfeld,
  • flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben,
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
  • verantwortungsvolles und selbstständiges Arbeiten,
  • individuelle Einarbeitung und Fortbildung.

Checkliste

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Bewerbungsfrist beachtet
  • keine großen Dateimengen
Wir sind für Sie ansprechbar:

Für Fragen inhaltlicher Art steht Ihnen die Abteilungsleitung Herr Paul unter Tel. 0511/7307-9751 oder unter stephan.paul@langenhagen.de gerne zur Verfügung. Bei Rückfragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich gerne an Frau Nix aus der Abteilung Personal unter Tel. 0511/7307-9288) wenden.

Die Stadt Langenhagen

Langenhagen ist eine junge Stadt mit über 700 Jahren Geschichte. Mit 56.000 Einwohnern zählt sie zu den 10 Prozent der größten Städte Deutschlands. Sie gehört zur Region Hannover und grenzt an den Norden der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Im Stadtzentrum finden sich Einkaufscenter, Marktplatz, Geschäfte aller Art und der Eichenpark, die grüne Lunge der Stadt. Langenhagen hat auch seine dörflichen Seiten mit einer Atmosphäre der Geborgenheit. Außerdem überzeugt die Stadt im Grünen durch ein abwechslungsreiches Freizeitangebot von Wasserwelt bis Pferderennbahn. Und auch die weite Welt rückt näher in Langenhagen – mit Flughafen und Anbindung an A2 und A7 (A352). Der Hauptbahnhof Hannover ist ebenfalls mit U-Bahn oder S-Bahn schnell erreicht.